Der Vorstand sagt DANKE!

Der Vorstand bedankt sich bei allen Helfern der Veranstaltung. Nun ist der 20.Große Preis zu Lübeck, das Radrennen des Radsport Team Lübeck e.V. schon wieder Geschichte.
Der Vorstand des Radsport Team Lübeck möchte sich bei allen Helfern bedanken. Viele Stunden intensiver Planung, Vorbereitung und Durchführung waren wieder notwendig, um den 20.Großen Preis zu Lübeck zu einer hervorragenden Veranstaltung werden zu lassen.
Viele Helfer waren schon Tage vor der Veranstaltung intensiv mit der Vorbereitung und Logistik eingespannt. Alles in ausreichender Menge zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu haben ist das A und O der Veranstaltung.
Danke an alle, die die Rennstrecke abgesichert haben, denn die Sicherheit der Sportler stehen natürlich im Vordergrund. Autofahrer dürfen nur auf die Rennstrecke, wenn keine Gefahr besteht. Danke an die Streckenreinigung, denn ohne die Säuberung der Straße hätte es viel mehr "Plattfüße" gegeben. Danke an alle, die die Anmeldung betreut haben, den hier müssen alle Teilnehmer in kurzer Zeit bedient werden. Danke an alle, die im Bistro geholfen haben, denn ohne Verpflegung und Betreuung geht nicht bei der Veranstaltung. Danke an alle, die Kuchen gebacken haben, denn auch bei einem Radrennen schmeckt der Kuchen hervorragend! Danke auch an den Wettkampfausschuss, den Zeitnehmer, die Helfer, die das Rennen im Fahrzeug begleitet haben und den Sprecher, ohne euch könnte dieses Radrennen nicht funktionieren. Danke auch an den Rettungsdienst, der schnell zur Stelle war und die wenigen kleinen  Wunden versorgen konnte. Danke auch an die Feuerwehr Rieps und BMW - Autohaus Hansa, die uns unterstützt haben und auch an alle Bewohner in Rieps, Thandorf, Schlagsülsdorf und Wendorf für ihr Verständnis und die kleinen Einschränkungen an diesen Renntag.
Jeder Helfer ist eine wichtige Person bei einem Radrennen. Ihr zeichnet die Veranstaltung aus. Wir alle freuen uns auch über ein gut organisiertes Radrennen anderer Vereine, bei denen wir teilnehmen dürfen.                                         
Vielen Dank!  Der Vorstand