Platz 1 und 2 beim Kieler Woche Rennen

Erfolg für die Lübecker Rennfahrer beim 69. Kieler Woche Rennen am 18. Juni 2017 in Kiel-Mettenhof. Uwe Holst gewinnt das Senioren 2/3/4 Rennen über 40 Kilometer und Lennart Matthusen belegt Platz 2 im U17-Rennen über 30 Kilometer.

Der Renntag in Kiel-Mettenhof begann mit dem Senioren 2/3/4 Rennen um 09:00 Uhr. Der Sieg im Sprint ging an Uwe Holst der nach 57:28 Minuten als Erster die Ziellinie überquert hatte. Zweiter wurde Samir Kovacevic (NCC Norderstedt) vor dem Bergedorfer Matthias Sterley.

Um 10:20 Uhr fiel dann der Startschuss für die U17-Klasse (30 Runden), die gemeinsam mit der U15-Klasse (24 Runden) auf die Strecke ging. Hier setzten sich Luca Rohde (RGH), Lennart Matthusen (HRG) und Hannes Stobbe (Büdelsdorf) schnell vom Feld ab und drehten ihre Runden auf dem Rundkurs. Erst in der drittletzten Runde konnte Luca Rohde einen Vorsprung herausfahren und sich von den beiden Verfolgern mit einem Vorsprung von 25 Sekunden ins Ziel retten. Die Sprintentscheidung um Platz 2 gewann Lennart Matthusen. Dies war bereits sein vierter Treppchenplatz in den letzten acht Tagen. Beim Rennwochenende in Rostock (17. / 18.Juni) und auch beim Radrennen am Vortag in Flintbek belegte Matthusen jeweils den 3.Platz.

Das Hauptrennen der Elite KT und A/B-Klassen über 75 Kilometer gewann in einem spannenden Schlusssprint der Harburger Lucas Carstensen (Team Embrace The World Cycling) mit einer Radlänge vor Leon Rohde (SUNWEB Development Team). Für Carstensen war es bereits der 12. Sieg in der laufenden Rennsaison 2017. Der RST-Fahrer Björn Büttner (elektroland24 Cycling Team) beendete das Rennen im Hauptfeld mit einem Rückstand von 44 Sekunden auf den Sieger. 

Für die drei Lübecker Rennfahrer geht es als nächstes zur Deutschen Meisterschaft. Björn Büttner startet 23.Juni 2017 in Chemnitz bei der Deutsche Meisterschaft im Einzelzeitfahren zusammen mit Tony Martin und zwei Tage später bei der Deutschen Meisterschaft im 1er Straßen-Fahren. Mit am Start sind hier auch die 25 deutschen Top-Fahrer aus den verschiedenen World-Teams. Für Lennart Matthusen (U17) geht es am 25.Juni 2017 zur Deutschen Meisterschaft Nachwuchs nach Rheinland Pfalz. Hier wird der neue Deutsche Meister im Rennen über 77,7 Kilometer ermittelt. Auch der Nordmeister und amtierende schleswig-holsteinische Landesmeister Uwe Holst startet bei der Deutschen Meisterschaft der Senioren am 09.Juli 2017 in Görlitz. Hier wird in der Senioren 2-Klasse der Sieger im 121,1 Kilometer längen Rennen ermittelt. Als vierter Lübecker wird hier Karl-Heinz Rothe im Senioren 4-Rennen (51,9 km) starten.      

Hier das Ergebnis vom Renntag in Kiel-Mettenhof:

http://www.herzog-sport.de/dok_erg/20170618str_420_erg.pdf