Wichtige Informationen zur 13.RST Lübeck-CTF am 29.Oktober 2017

Radsportler Lust vs. Wanderer Frust. Helft bitte alle mit, dass wir auch in Zukunft diese tolle CTF-Strecke rund um Ratzeburg nutzen können!  Diese CTF-Tour ist in GEFAHR! Ihr als Teilnehmer könnt helfen! Seit rücksichtsvoll gegenüber anderen! Wir wollen keine Beschwerden über rüpelhaftes Verhalten von Veranstaltungsteilnehmern. Aufgrund einiger Streckensperrungen im letzten Teil der Touren (alle Streckenlängen sind betroffen), hat uns das Forstamt aufgefordert die Streckenführung zu ändern!

Unsere Veranstaltung am So. 29. Oktober 2017, die 13. RST Lübeck-CTF (Country-Tourenfahrt) ist so ausgelegt, dass die Teilnehmer per Navigationsgerät oder in kleinen Gruppen (etwa 10 bis 15  Radfahrer) geführt durch euch als Guides und vereinseigenen Guides (Tourenbegleiter) durch die Wälder fahren. 
Bei diese Veranstaltung handelt es sich um eine Breitensportveranstaltung und nicht um eine Mountain-Bike-Rennen. Die Country-Tourenfahrten soll jedem Radfahrer die Gelegenheit geben, sich abseits des Straßenverkehrs auf öffentlichen Feld- und Waldwegen sportlich zu betätigen und dort am organisierten Tourenfahren teilzunehmen.
Uns als Verein und Veranstalter der Country-Tourenfahrt ist es wichtig, dass sich die Teilnehmer rücksichtsvoll verhalten. Jeder Teilnehmer muss die Regeln der Veranstaltung einhalten und diese bereits bei der Anmeldung zur Veranstaltung unterschreiben! Hier werden u.a. folgende Punkte aufgeführt:
- Faires Fahren zu Natur und Umwelt. Besonders im Wald ist großzügig Rücksicht auf andere Erholung suchende Menschen und Tiere zu nehmen (Wanderer, Reiter, Spaziergänger).
- Langsames Annähern und frühzeitiges, freundliches Grüßen sind ein Gebot der Höflichkeit, besonders bei Reitern!
- Technisch einwandfreie Räder und das Einhalten der gekennzeichneten Wege stellen ein unabdingbares Muss dar.

Bei unserer CTF- Veranstaltung, die bereits seit 2005 am letzten Oktoberwochenende jeden Jahres die Teilnehmer durch die Wälder zwischen Ratzeburg und Mölln führt, werden drei verschiedene Strecken angeboten. Eine Marathon Tour über 91 Kilometer (Start ab 09:00 Uhr), eine lange Leistungs-Tour über 76 Kilometer (Start ab 09:30 Uhr) und eine kurze Fitness-Tour über 47 Kilometer (Start ab 10:00 Uhr). Der Start der verschiedenen Gruppen erfolgt nach Leistungsklassen, damit sich bei der Tour die einzelnen Gruppen nicht überholen können. Dies würde nur zu gefährlichen Situationen im Wald kommen, die wir als Veranstalter nicht wollen! Es wird mit einem zeitlichen Versatz gestartet, damit sich die Radgruppen im Verlauf der Tour nicht zusammenschließen und dadurch zu groß werden. Der Abstand der einzelnen Radgruppen wird im Verlauf der Tour immer größer.

Haltet euch bitte an die Regeln zur Veranstaltung

- Das Tragen eines Kopfschutzes ist Pflicht!
- Faires Fahren zu Natur und Umwelt. Besonders im Wald ist großzügig Rücksicht auf andere Erholung suchende Menschen und Tiere zu nehmen (Wanderer, Reiter, Spaziergänger).
Langsames Annähern und frühzeitiges, freundliches Grüßen sind ein Gebot der Höflichkeit, besonders bei Reitern!
- Technisch einwandfreie Räder und das Einhalten der gekennzeichneten Wege stellen ein unabdingbares Muss dar.
- Gefahren wird nach der Straßenverkehrsordnung (StVO), der Sportordnung und der Generalausschreibung Country-Tourenfahren 2017 des Bundes Deutscher Radfahrer.
- Die Veranstaltung findet bei (fast) jeder Witterung statt.
- Jeder Teilnehmer/in ist für seinen ausreichenden Gesundheitszustand und Versicherungsschutz (auch gegenüber Dritten) selbst verantwortlich. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung gilt dieser Zusatz als anerkannt.
- Rechtsansprüche gegenüber dem Ausrichter sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Um die einzelnen Radgruppen so klein wie möglich zu halten, haben wir die CTF-Startzeiten geändert.
Der Abstand zwischen den einzelnen Gruppen beträgt mind. 2 Minuten bis max. 5 Minuten:

Plant bitte die festen Startzeiten bei der Anreise ein!

CTF-Startzeiten:

09:00 Uhr 91 km  MARATHON
Start in kleinen Gruppen bis max. 10 Radsportler
- Gruppe Speed  (23 km/h)
- Gruppe Hobby 1 (21 km/h)
- Gruppe Hobby 2 (19 km/h)
- Gruppe Piano  (15 km/h)

09:30 Uhr     76 km         LEISTUNG
Start in kleinen Gruppen bis max. 10 Radsportler
- Gruppe Speed  (23 km/h)
- Gruppe Hobby 1 (21 km/h)
- Gruppe Hobby 2 (19 km/h)
- Gruppe Piano  (15 km/h)

10:00 Uhr     47 km        FITNESS
Start in kleinen Gruppen bis max. 10 Radsportler
- Gruppe Speed  (22 km/h)
- Gruppe Hobby 1 (20 km/h)
- Gruppe Hobby 2 (18 km/h)
- Gruppe Piano  (15 km/h)