RST Sommer-Paarzeitfahren 2017 - DIE ERGEBNISSE

Am 14.Juni 2017 fand das 8.Sommer-Paarzeitfahren 2017 in Klein Sarau statt. Insgesamt gingen diemal 10 Teilnehmer an den Start. Sieger wurden Karsten Finck und Lennart Matthusen mit einer neuen Bestzeit. Das Zeitfahren über 30 Kilometer, wurde wie im vergangenen Jahren wieder in Klein Sarau, südlich vor Lübeck ausgetragen. Auf dem Programm standen insgesamt 30 Kilometer. Ein 7,5 Kilometer langer Rundkurs mit Start in Klein Sarau musste vier Mal gefahren werden. Die Strecke führte von Klein Sarau südlich Richtung Klosterberg und weiter Richtung Klempau, von wo es wieder zurück nach Klein Sarau ging. Vor dem Start wurden die Paare ausgelost, die den Kurs gemeinsam bewältigen. Durch das Reglement ist ein Chancenausgleich zwischen jungen und alten Fahrern, männlichen und weiblichen Fahrer gegeben. Um die wahren Sieger zu finden, gelten folgende Regel: Das Siegerteam wird ermittelt anhand der gefahrenen Echtzeit abzüglich / zuzüglich einer Zeitgutschrift / Zusatzzeit, die sich nach Alter, Geschlecht und Lizenzstatus der Fahrer richten. Bei frühsommerlichen 16°C und schönem Sonnenschein ging es nach der Auslosung los. Um 18:30 Uhr fiel dann der Startschuss für das erste Paar. Insgesamt ging fünf Teams an den Start.

Paltz 1 ging an Karsten Finck und Lennart Matthusen, vor Gudrun Borchardt und Peter Mauritz. Den dritten Platz erreichten Kirsten Beneke und Karl-Heinz Rothe knapp vor Jan-Christoph Berneke und Johan Krombholz. Auf Platz 5 fuhren Valerie Kröhnert und Felix Krull. Die Zeiten findet ihr in der Anlage.

Die Veranstaltung hat allen viel Spaß gemacht und es wird im nächsten Jahr eine 9.Ausgabe des Sommer-Paarzeitfahren geben.

Dateianhang: